fbpx
Fill out my online form.

Bekannt aus / Partner von:

Bürgerschaftsbank Hessen Logo
Proven Expert Logo

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit einer unserer erfahrenen Berater Ihr Beratungsgespräch mit Ihnen führen kann.

Beratungsgespräch

"Digitale Neukundengewinnung & Objektakquise?"

#1 Zielgruppenbekanntheit

Wie Sie sich als Immobilienmakler und oder Investor als die Nr. 1 in Ihrem Gebiet positionieren, sodass jeder Eigentümer direkt an Sie denkt, wenn es um den schnellen, diskreten und hochprofessionellen Verkauf seiner Immobilie geht.

#2 Interessentenanfragen

Wie Sie monatlich so viele Interessentenanfragen aus Ihrem Gebiet gewinnen können, sodass Sie Ihr Makler- oder Investorenunternehmen zuverlässig skalieren können, ohne dabei Angst vor zu geringer Planbarkeit zu haben.

#3 Alleinaufträge & Umsatz

Wie Sie ohne Offline Marketing, unzuverlässige Dienstleister, Kaltakquise oder Empfehlungen stetig neue Alleinaufträge und Interessentenanfragen akquirieren können.

Die nächsten Schritte

Nachdem Sie sich eingetragen haben

Die nächsten SChritte

Nachdem Sie sich eingetragen haben

1.

Terminanfragen:

Sie fragen ein kostenloses Beratungsgespräch über unsere Webseite an und beantworten uns einige Fragen.

2.

Vorgespräch:
Einer unserer Mitarbeiter spricht telefonisch mit Ihnen über Ihr Anliegen und weist Ihnen den richtigen Ansprechpartner zu.

3.

Virtuelles Beratungsgespräch:
Ein Strategieberater berät Sie 60 Minuten individuell zu Ihrer Situation und entwickelt gemeinsam mit Ihnen eine Lösung für ihr Problem.

4.

Langfristige Zusammenarbeit:
Im Anschluss an die Erstberatung besteht die Option, dass wir Sie langfristig bei der Umsetzung Ihrer Lösung begleiten.

Ein paar der akquirierten Objekte

Ein paar der akquirierten Objekte

Weitere Objekte zeigen wir Ihnen gerne 1:1 im Beratungsgespräch

Villa im Jugendstil

Der Eigentümer hat das Haus vermietet, der Mieter stellte sich als problematisch heraus, sodass der Vermieter stetig über den Verkauf nachgedacht hat.

01.

Ausgangssituation (Eigentümer):

  • Villa im Jugendstil
  • In Wiesbaden
  • Preis von ca. 1.770.000€
  • Wohnfläche: 282 qm
  • Grundstücksfläche: 580 qm
  • Baujahr: 1906
  • Letzte Sanierung: Kernsanierung 2010
  • Etagenanzahl: 3
  • Besitzdauer: 12 Jahre

02.

Maklersuche (Ausschlusskriterien)

  • Absolut unrealistische Preisspannen bei den ganzen Marktwertermittlung Tools
  • Unspezialisierte Makler (Keine klare Spezialisierung auf eine oder wenige Objektart/en)
  • Keine Präsenz zur Recherche von Bestandskunden oder allgemeinen Informationen zur Website (Website, Provenexpert)
  • Keine Objektportfolios auf der Webseite
  • Keinen regionalen Bezug im Marketing des Maklers

03.

Maklersuche (Passenden Makler gefunden)

  • Personenbezogene Marke/Vorstellung im Marketing
  • Es wurde ein persönliches Bewertungsgespräch ohne unrealistische digitale Marktwertermittlungstools angeboten
  • Regional spezialisierte und dementsprechend präsentierte Maklerin mit regionalen “Insights”
  • Eine gute digitale Präsenz, die Aufschluss über die Qualitäten und Erfahrungen der Maklerin gibt

Modernes Mehrfamilienhaus 

Bei dem Eigentümer handelt es sich um einen Mann, der das Haus mit seiner Frau und seinen zwei Kindern gebaut hat. Die Kinder zogen aus, also entschied er sich das gesamte Haus zu verkaufen.

01.

Ausgangssituation (Eigentümer):

  • MFH
  • Ländliche Region
  • Preis: ca. 650.000€
  • Wohnfläche: 310 qm
  • Grundstücksfläche: 700 qm
  • Baujahr: 2002
  • Etagenanzahl: 3
  • Parteienanzahl: 3
  • Besitzdauer: 19 Jahre
  • Sanierungszustand: 2020 fertig modernisiert, Zustand: modern & gehoben

02.

Maklersuche (Ausschlusskriterien)

  • Kein unbedingt beabsichtigter Ausschluss. Es war mehr ein Abschluss durch die Präsenz.  
    Andere Makler waren nicht präsent genug. Er kannte Sie einfach nicht.

03.

Maklersuche (Passenden Makler gefunden)

  • Sieben Monate Marketing sah der Eigentümer die Anzeige, Follow-up wurde durch
    Anzeigen durchgeführt (sehr angenehm diskret) ohne jemals persönlich Kontakt gepfl egt
    zu haben. Der Eigentümer entschied sich aufgrund der Werbung den Makler für ein
    Beratungsgespräch zu kontaktieren und vergab diesem folglich einen Alleinauftrag.

Modernisierte Eigentumswohnung

Hierbei handelt es sich um einen Erbfall mit 2 Erben, die beide kein Interesse an einem Einzug in die Wohnung hatten und die momentanen Preise im Markt für sich nutzen wollten.

01.

Ausgangssituation (Eigentümer):

  • EGW
  • Zentrale Lage
  • Preis: ca. 550.000€
  • Wohnfläche: 91 qm
  • Grundstücksfläche: /
  • Baujahr: 1901
  • Besitzdauer: 15 Jahre
  • Sanierungszustand: 2014 fertig modernisiert, Zustand: modern & gehoben

02.

Maklersuche (Ausschlusskriterien)

  • Prop-Techs, also Makler, die nicht unabhängig agieren und so geringe Courtagen nehmen, das man Zweifel an der Expertise bekommt.
  • Keinen regionalen Bezug
  • Mangelnde Informationen zu Erfahrungen und Expertise im Internet zu finden
  • Makler, die unter gleichbleibenden Namen mehrere Makler-unternehmen führen (nicht vereinheitlichter Auftritt)

03.

Maklersuche (Passenden Makler gefunden)

  • Regional spezialisierte und auch so präsentierte Maklerin mit regionalen “Insights”
  • Gute digitale Präsenz, die Aufschluss über die Qualitäten und Erfahrungen des Maklers gibt
    (Referenzen, Objektbilder, Geschichten zu den Objekten)
  • Schnelle Reaktion auf Anf rage und direkte Terminvereinbarung zur Besichtigung und Bewertung der Immobilie

Ein paar unserer Kunden

Ein paar unserer Kunden

Direkten Kontakt mit weiteren Referenzen stellen wir gerne im Beratungsgespräch her.

Change your home team

Julia Feldkamp

Problem:

Zu wenige Verkaufsaufträge in Frankfurt und Umgebung

Lösung:

Strukturierter Aufbau eines digitalen Akquise-Prozesses

Ziel:

1-2 Alleinaufträge pro Monat 

Ergebnisse:

Ziel erreicht. Die Abhängigkeit von wenigen ineffizienten Akquise Prozessen (Kaltakquise, Offline Marketing und Empfehlungsmarketing etc.) konnte überwunden werden. Die Zusammenarbeit wird langfristig fortgeführt, um das Unternehmenswachstum planbar und konstant zu unterstützen.


Apmis Sachwert GmbH

Katharina Simon Pabst

Problem:

Zu wenige Verkaufsaufträge in Berlin und Umgebung

Lösung:

Strukturierter Aufbau eines digitalen Akquise-Prozesses. Der Aufbau von Bekanntheit in einer gezielten Region gegenüber gezielten Eigentümern

Ziel:

3 Alleinaufträge pro Monat 

Ergebnisse:

Aus einem überschaubaren Werbebudget, entstehen wertvolle Leads und daraus profitable Alleinaufträge. Das Geschäft und die Mitarbeiterzahlen sind konstant am wachsen. Die Kampagnen werden fortlaufend geschaltet und am Puls der Zeit optimiert. Die Zusammen-arbeit wird langfristig fortgeführt, um das Unternehmenswachstum planbar und konstant zu unterstützen.


Wiesbadener Gesellschaft für Immobilienbesitz GmbH

WGI GmbH

*Objekt wurde bereits mit Gewinn weiterverkauft

Problem:

Zu wenige Off-Market Objekte in der jeweiligen Region

Lösung:

Strukturierter Aufbau eines digitalen Akquise-Prozesses. Die Ausarbeitung des tatsächlichen Nutzens und des Alleinstellungsmerkmals.

Ziel:

Mehr Offmarket Objekte um die Maklercourtage zu sparen und an Objekte zu geraten, welche sonst im Markt zu schnell verkauft werden. 

Ergebnisse:

Ziel erreicht. Es wurden Objekte mit 8 stelligen Kaufpreisvolumen akquiriert, durch die 7 stellige Umsätze generiert wurden. Maklercourtage konnte gespart werden. Die Zusammenarbeit wird langfristig fortgeführt, um das Unternehmenswachstum planbar und konstant zu unterstützen.